Osteopathie Bonthuis  |  Physiotherapie & Training  |  Biomechanik Labor  |  Prehab4Performance
  Korporationsweg 15, 8832 Wilen bei Wollerau       044 521 68 08
Rehabilitation / "Perform Faster"
  • Aktive Sportphysiotherapie
    Wir unterstützen ambitionierte Hobbysportler, Breitensportler bis hin zu Leistungs- bzw. Spitzensportler bei der Rückkehr nach einer Verletzung (return to sport) oder bei Überlastungssymptomen.
    Das Ziel der aktiven Sportphysiotherapie ist es, den Sportler schnellstmöglich wieder zum Sport zurückzuführen (perform faster).
    Ausserdem wird in der Rehabilitation viel Wert auf die Verhinderung von erneuten Verletzungen gelegt (siehe unter der Rubrik "Prävention").
    Der Hauptschwerpunkt in der aktiven Sportphysiotherapie im Bereich der Rehabilitation ist das funktionelle bzw. sportspezifische Training (Orientierung an der jeweiligen Sportart).

    Unsere Ziele:
    - "perform faster!"
    - "come back stronger!"
  • Stosswellentherapie
    Die Stosswellentherapie ist in einer modernen (Sport-) Physiotherapiepraxis nicht mehr wegzudenken. Es wird (mit grossem Erfolg) bei Achillessehnenproblematiken, Tennisellbogen, Muskelzerrungen und noch vielen weiteren Pathologien angewandt.
  • Medical flossing
    Das "medical Flossing" ist ein latexähnliches Band, mit welchem man Gelenke oder Muskeln "abbindet" und dadurch eine massive Mehrdurchblutung im jeweiligen Gewebe erzielen kann.
    Durch den sogenannten „Schwammeffekt“ und das "kinetic resolve" wirkt das medial Flossing bei Schmerzen, Beweglichkeitseinschränkungen und Verspannungen.
  • Kinesiotaping
    In der Sportwelt sehr häufig angewandt, kann das Kinesiotaping bei Gelenksinstabilitäten, Muskelverspannungen/zerrungen und sogar bei Blutergüssen/Hämatome helfen.
  • Dry needling
    Dry Needling ist eine wirksame Ergänzung zur manuellen Triggerpunkt-Therapie. Hierbei wird mit einer dünnen Nadel ohne Medikament (deshalb der Name dry = trocken) ganz präzise in den Triggerpunkt gestochen, welcher für die aktuellen Beschwerden verantwortlich ist.
    Dadurch werden die Verkrampfungen gelöst, die lokale Durchblutungssituation verbessert und die lokalen Entzündungsreaktionen gesenkt.
  • Sportmassage
    Regeneration wird in der heutigen Zeit leider oft vernachlässigt… mit Hilfe der Sportmassage können die beanspruchten und verspannten Muskel wieder Energie tanken und sind bereit für die nächsten Herausforderungen!
  • Elektro- und Ultraschalltherapie
    Vor allem bei chronischen Beschwerden hilft Strom. Die Elektrotherapie lindert Schmerzen, indem über Elektroden niederfrequenter Strom an den Körper verabreicht wird. Die Spannung ist nur leicht zu spüren und in keinem Fall schmerzhaft.

    Hochfrequenter Ultraschall hilft nicht nur, die Lage von Babys im Mutterleib zu überprüfen, er dient auch therapeutischen Zwecken. Dabei wird mit Schwingungen Gewebe unter der Hautoberfläche angeregt. Die Heilung wird beschleunigt und totes Gewebe (nach einer Operation oder einem Unfall) aus dem Körper befördert.